_____::: WETTKÄMPFE 2013 :::

 

24.08.2013
Kuppelcup Trandorf
Übersicht

Am 24.08.2013 trat die Wettkampfgruppe der FF-Niederrußbach die weite Reise nach Trandorf an, um dort am Kuppelbewerb anlässlich ihres FF-Festes teilzunehmen.

Immerhin kam die Gruppe als "Leader der SüWa-Trophy" zu diesem Bewerb und hatte noch die Chance auf den Sieg in der Gesamtwertung.

Auch unsere Damenwettkampfgruppe ist mitgereist um auch selbst an dem Bewerb teilzunehmen.

Die Damen ließen den Herren den Vortritt, die im ersten Durchgang mit einer hohen aber fehlerfreien 19er Zeit den Einzug in die Qualifikationsdurchgänge bereits fixieren konnte. Der 2. Durchgang war etwas schlechter.

Unsere Damen konnten nicht ganz überzeugen und schieden mit ihrer Bestzeit von 27,57 Sekunden an diesem Tage bereits aus. Für sie reichte es an diesem Tage leider nur für den letzten Platz in der Gesamtwertung, was aber mit einem Ehrenpreis "Schnecke" prämiert wurde.

Die Herren bekamen es im Achtelfinale mit unserer befreundeten WKG aus Gloden zu tun. Leider scheiterte man an dieser Hürde mit einer schlechten 23er Zeit. Somit zog Gloden in die nächste Runde ein.

Somit machte man sich nach dem Ausscheiden im Achtelfinale keine Hoffnungen mehr auf die Gesamtwertung.

Jedoch kam es anders, als wir dachten.

Auch unsere direkten Konkurrenten für die Gesamtwertung patzten und kamen nicht über Plätze hinaus, die so viele Punkte abwerfen konnten um uns in der Gesamtwertung zu überholen.

Somit konnte sich die FF-Niederrußbach an diesem Tage bei ihrem ersten Antreten bei diesem Bewerb über den Sieg in der Gesamtwertung der SüWa-Trophy, und somit einem Siegerscheck über 500.- des Feuerwehrausrüsters Thennemayer, freuen.

Als kleine Anmerkung zu diesem Bewerb: Wir konnten bei keinem der drei zur Gesamtwertung der SüWa-Trophy zählenden Bewerbe in Original-Besetzung antreten und sind umso mehr stolz auf diesen Erfolg.

Natürlich wurde dieser Erfolg noch gebührend im Anschluß beim tollen Fest mit der Band Egon 7 gefeiert.

 

Fotos