_____::: WETTKÄMPFE 2013 :::

 

18.05.2013
Parallelwettbewerb Dobermannsdorf
Übersicht

Am 18.05.2013 machte sich die Wettkampfgruppe der FF-Niederrußbach auf nach Dobermannsdorf zum Parallelwettbewerb - genannt das Original.

Zahlreiche Top-Gruppen tummeln sich bei diesem Bewerb, und bereits letztes Jahr ging hier mit dem Erreichen der Finaldurchgänge und dem späteren 8. Platz der Knop auf. Auch konnten in Dobermannsdorf 2012 erstmals die guten Leistungen der neu formierten Gruppe bei einem Bewerb auf den Platz gebracht werden.

Schon deswegen fuhr man mit einem sehr guten Gefühl auf diesen Bewerb. Was dieser Tag bringen würde, stellte aber alles bisherige in den Schatten.

ATF Thürr Stefan war an diesem Wochenende verhindert, deswegen durfte wieder unser Edeljoker Schneider Peter einspringen!

Bereits beim ersten Qualidurchgang konnten wir eine tolle Zeit mit 33,84 Sekunden fehlerfrei auf den Platz zaubern und somit den sicheren Aufstieg in die Finaldurchgänge - und somit bereits jetzt einen Pokal für die Top 8 - sichern.

Auch im zweiten Durchgang schafften wir eine passable Leistung mit einer 34,6er Zeit - ebenfalls fehlerfrei.

Als erster Gegner stand im Viertelfinale Niederabsdorf 3 auf dem Programm. Mit einer halbwegs guten Zeit von 35,63 aber leider 10 Fehlerpunkten schaffte man auf Grund schlechterer Zeit und ebenfalls 10 Fehlerpunkten trotzdem den Aufstieg in die nächste Runde! Hier war uns das Glück etwas hold.

Als nächster Gegner stand Weigelsdorf (Sieger unseres letztjährigen Kuppelbewerbes) auf dem Programm. Mit einer fehlerfreien 36er-Zeit konnten wir uns auch hier gegen die mit 20 Fehlerpunkten bewerteten Weigelsdorfer durchsetzen und standen somit bereits im Halbfinale, welches wir gegen keinen geringeren als Kottingneusiedl mit einer fehlerfreien 34er Zeit ebenfalls für uns entscheiden konnten.

Somit stand Niederrußbach zum ersten Mal im Finale des Parallelbewerbes in Dobermannsdorf. Unvorstellbar.

Im Finale wartete die FF-Großharras. Beide mit Top-Zeiten. Großharras zwar eine Sekunde schneller als wir, jedoch konnten wir uns wieder mit einer soliden 33,35er Zeit durchsetzen.

Somit konnten wir den Bewerb vor Großharras und Kottingneusiedl gewinnen und uns auf die Siegerliste eintragen, neben klingenden Namen wie Schweinsegg-Zehetner, Dobermannsdorf, Eichhorn, Kottingneusiedl und viele weitere.

Bei der Ehrenpreis- und Wanderpreisübergabe wurde dies natürlich ordentlich gefeiert und der Jubel war dementsprechend groß.

Wir gratulieren allen Gruppen zu den tollen Leistungen sowie der veranstaltenden Feuerwehr für die tolle Organisation des Bewerbes.

Im Anschluß wurde dieser Sieg natürlich auch noch ausgiebig gefeiert!!

Mehr zum Bewerb gibts auch auf der Homepage der FF-Dobermannsdorf.

An dieser Stelle dürfen wir alle interessierten Feuerwehren gleich zu unserem heurigen FireFighter-CUP III (Kuppelbewerb der Feuerwehren) in Niederrußbach im Zuge des Kirtags am 02.08.2013 recht herzlich einladen. Mehr Infos zu diesem Bewerb findet ihr auf der Homepage unter:

www.firefightercup.at.tf

::: FIRE-FIGHTER-CUP :::

 

Ergebnisse
Fotos