_____::: WETTKÄMPFE 2012 :::

 

29.06.-01.07.2012
Landesbewerbe in Ternitz
Übersicht

Die diesjährigen Landesbewerbe fanden von 29.06.-01.07.2012 in Ternitz statt.

Bei brütend heißen Temperaturen trat auch die FF-Niederrußbach bei diesem Bewerb an.

Bereits in den letzten Bewerben konnten tolle Ergebnisse eingefahren werden, deshalb rechnete man sich heuer zum ersten Mal realistische Chancen auf Plätze in den vorderen Reihen der Ergebnisliste aus.

Die Bronze-Gruppen ohne und mit Alterspunkten starteten auf diesen Bewerb. Beim letzten Training verletzte sich bei der Bronze-B-Formation ein Mann der noch kurzfristig ersetzt werden mußte.

Mit einer 40,45er Zeit im Löschangriff, war die Zeit für Bronze mit Alterspunkten nicht schlecht, leider Gottes gesellten sich noch 10 Fehlerpunkte dazu. In der Endwertung ein trotzdem sehr guter 32. Rang!

Die Bronze A-Formation ohne Alterspunkte wollte heuer zum ersten Mal die Qualifikation für den Fire-Cup, somit eine Platzierung unter den Top 20, schaffen. Dementsprechend war auch die Anspannung vor dem Bewerb. Es schien alles gut zu laufen, eine Top-Zeit beim Kuppeln unter 18 Sekunden, vorne leichte Probleme beim Angriffsmann, der beim C-Schlauch ausrutschte. Trotzdem stoppte die Zeit bei sehr guten 34,82 Sekunden! Banges warten auf die Bewertung. Die Gruppe war sich im klaren, fehlerfrei wäre das das erklärte Ziel geworden, die Quali für den Fire-Cup. Umso enttäuschender war die Tatsache, dass sich irgendwie im ersten ausgelegten B-Schlauch ein Drall hineinschummelte! Mit den so aufgerissenen 5 Fehlerpunkten waren alle Träume geplatzt! Trotz dieser Zeit und einem spitzen Staffellauf von 51,68 Sekunden gelang der Gruppe noch der sehr gute 41. Rang. Eine fehlerfreie Zeit hätte im nachhinein betrachtet den spitzenmäßigen 8. Platz bedeutet. Dies denken sich aber sicherlich noch etliche andere Gruppen auch. Es sollte eben heuer noch nicht sein.

Die Gruppe ist fest entschlossen, dies in den nächsten Jahren auszubessern und wird alles daran setzen.

Die Mitglieder der Gruppen 2 + 3 formierten sich im Anschluß daran zur Silbergruppe Niederrußbach 1.

Auch hier waren die Chancen groß mit einer guten Leistung weit vorne im Feld zu landen.

Traumhaftes kuppeln, angesaugt bei ca. 19 Sekunden. Angriff ist fertig mit 33 Sekunden. Leider jedoch mußte der Angriff lange auf den Wassertrupp warten. Dem Wassertruppmann ist beim Rauslaufen der C-Schlauch aufgegangen und zu Boden gefallen. Die damit verbundene Murkserei beim ankuppeln und die Fehlerpunkte ließen keine bessere Zeit als 41,72 Sekunden zu. Weitere 10 Fehlerpunkte warfen die Gruppe dann noch weiter im Ranking zurück. Zu allem Verdruß viel auch noch beim Staffellauf einem Mann das Strahlrohr aus der Hand. Die dort liegengelassene Zeit ließ keine bessere Staffellaufzeit als 55,92 Sekunden zu. Hätte aber auch keinen Einfluß mehr auf die Platzierung gehabt. Am Ende blieb in Silber noch der 81. Platz übrig.

Der Abschluß der heurigen Wettbewerbssaison ging somit stark in die Hosen, hatte man sich doch mit allen drei Gruppen gute Chancen ausgerechnet und Hoffnungen gemacht.

Alles in Allem kann man aber mit der heurigen Saison mehr als zufrieden sein. Die Umstellung der beiden Gruppen brachte eine starke Verbesserung in Bronze und Silber und man kann auf alle Wettkämpfer stolz sein. Die Bronze-Zeit der FF-Niederrußbach konnte auf 32,89 Sekunden verbessert werden, in Silber gelang beim Abschnitt eine Zeit von 36,20 Sekunden! Leistungen auf die man sehr wohl stolz sein kann!

Jetzt nur Kopf hoch und fleißig weitertrainieren und an diese Leistungen anschließen, dann ist im neuen Bewerbsjahr wieder alles drin.

Ein kleiner Trost: Die Bezirkswertung konnte am Land in jeder der angetretenen Kategorien gewonnen werden.

Hier die genauen Zeiten bzw. Ergebnisse der beiden Gruppen:

Klasse Bronze A
Gruppenname
Angriff
Fehler
Staffel
Punkte
41. Niederrussbach 2
34,82
5
51,68
408,50

Klasse Silber A
Gruppenname
Angriff
Fehler
Staffel
Punkte
81. Niederrussbach 1
41,72
15
55,92
387,36

Klasse Bronze B
Gruppenname
Angriff
Fehler
Staffel
Punkte
32. Niederrussbach 3
40,45
10
58,81
400,74

 

Weiteführende Links:

 

Jetzt heißt es: volle Konzentration und Vorbereitung für unseren eigenen Bewerb. Den 2. Niederrußbacher FireFighter-Cup, zu dem wir alle interessierten Gruppen an dieser Stelle recht herzlich einladen wollen.

Mehr Infos zu diesem Bewerb findet ihr auf der Homepage unter:

www.firefightercup.at.tf

::: FIRE-FIGHTER-CUP :::
Fotos
Ergebnisse