_____::: NEWS :::

 

01.04.2014
Monatsübung

Übersicht

Im Zuge der April-Monatsübung wurde am 01.04.2014 das Schloss Juliusburg in Stetteldorf besichtigt und beübt.

Kommandant der FF-Stetteldorf OBI Albert Kainzbauer erklärte und schilderte den genauen Ablauf im Brandfall sowie die richtige Vorgehensweise der Atemschutztrupps.

Hauptübungsobjekt war die im Schloss eingerichtete Brandmeldezentrale und die hunderten Brandmelder die über das gesamte Schloss und sämtliche Gebäude verteilt sind.

Nachdem die FF-Niederrußbach untertags ebenfalls im Alarmplan der FF-Stetteldorf und bei Brandfall bzw. Alarm durch die Brandmeldeanlage alarmiert wird, stellte diese Übung für manche eine gute Auffrischung für etliche aber eine tolle Erstbegehung und -beübung des Objekts dar.

Immerhin kommt man erst durch zahlreiche Stiegenhäuser und durch diverse Räume in die obersten und entlegensten Räume des Schlosses.

So wurden Gruppen gebildet und jede dieser Gruppen musste den richtigen Alarmgebenden Melder finden - keine leichte Übung.

Herzlichen Dank an dieser Stelle an Kommandant Albert Kainzbauer für die Einschulung!

Wieder einmal mehr eine gelungene und interessante Monatsübung!

Fotos