_____::: NEWS :::

 

15.01.2011
Ball der FF-Niederrussbach

Übersicht

Bereits traditionell wurde mit dem Ball der FF-Niederrussbach die heurige Ballsaison in der Gemeinde Russbach eingeleitet.

Der Einladung zu unserem diesjährigen FF-Ball folgten, trotz weiterer am selben Tag stattfindenden Veranstaltungen wie, dem Rot-Kreuz-Ball in Großweikersdorf, dem Brautkleiderball in Hausleiten, sowie dem Ball der Radetzky-Kapelle Heldenberg in Großwetzdorf, viele Feuerwehrkameraden aus der Umgebung sowie die Ortsbevölkerung Russbachs und füllten den Saal der Familie Stumwöhrer bis auf den letzten Platz.

Unterstützt wurden wir heuer wieder von allen Russbacher/innen durch ihre Sach- und Geldspenden.

Auf diesem Wege eine herzliches Dankeschön dafür.

Eröffnet wurde der Ball durch das Jungdamen- und Herrenkomitee unter der Leitung und Einstudierung von Fürst Veronika, sowie durch Kommandant HBI Gerhard Kirchmayer.

Musikalisch durch den Abend führte heuer bereits zum zweiten mal die Band "Sunny Hills".

Nachdem die FF-Niederrußbach heuer ihr 130jähriges Bestehen feiert, wurde der Ball auch unter dieses Motto gestellt, neben einem speziellen Tombolapreis für das 130. Los gab es auch für die 130. Besucherin des Balles eine Aufmerksamkeit der Feuerwehr.

Auch die Mitternachtseinlage, die wie jedes Jahr mittlerweile den Höhepunkt des Balles darstellt, stand ganz im Zeichen der Einsatzbereitschaft der Feuerwehr - auch nach 130 Jahren Bestand. Dies zeigten die Mitglieder der Einlage und stellten unter Beweis, das die Florianijünger noch immer topfit unterwegs sind, und sich die Bevölkerung keine Sorgen machen braucht, wenn auf die Feuerwehrmitglieder schwere Angelegenheiten zukommen.

Diese Aufopferung der FF-Mitglieder wurde durch tobenden Applaus und Zugaberufe der Ballbesucher bestätigt. Mehr dazu auf den Fotos.

Bei der anschließenden Versteigerung konnten div. Back- und Sachwaren ersteigert werden.

Bis in die frühen Morgenstunden unterhielt die Musik die Ballbesucher.

Ein gelungener Ballabend für alle Teilnehmenden!

Auf diesem Wege möchte ich micht wieder im Namen der FF-Niederrussbach bei Allen bedanken, die uns mit ihrem Besuch, mit Geld- und Sachspenden unterstützt haben.

Der Reinerlös der Veranstaltung wird wieder zur Erhaltung des Feuerwehrbetriebes verwendet.

EIN HERZLICHES DANKESCHÖN

Presse

(pdf-Datei | 2,162 MB)

Mehrseitiger Presseartikel (inkl. Foto auf Titelblatt) vom Bezirksblatt Korneuburg vom 19.01.2011, das mehr als lobende Worte für den FF-Ball findet.

Fotos