_____::: NEWS :::

 

09.01.2010
Ball der FF-Niederrussbach

Übersicht

Bereits traditionell wurde mit dem Ball der FF-Niederrussbach die heurige Ballsaison in der Gemeinde Russbach eingeleitet.

Der Einladung zu unserem diesjährigen FF-Ball folgten, trotz weiterer am selben Tag stattfindenden Veranstaltungen wie, dem FF-Ball in Stockerau, dem Rot-Kreuz-Ball in Großweikersdorf, viele Feuerwehrkameraden aus der Umgebung sowie die Ortsbevölkerung Russbachs.

Unterstützt wurden wir heuer wieder von allen Russbacher/innen durch ihre Sach- und Geldspenden.

Auf diesem Wege eine herzliches Dankeschön dafür.

Eröffnet wurde der Ball durch das Jungdamen- und Herrenkomitee sowie durch Kommandant HBI Gerhard Kirchmayer.

Musikalisch durch den Abend führte heuer erstmals die Band "Sunny Hills".

Der Höhepunkt, auf den alle Ballbesucher warteten, war wieder einmal unsere diesjährige Mitternachtseinlage.

Nachdem das Foto über die Mitternachtseinlage des Balles 2009 von Herrn Doppelmair (Bezirksblatt Korneuburg) bereits als Foto des Monats Jänner 2009 einige Male durch die Presse ging, waren alle wieder gespannt was sich die Rußbacher als Mitternachtseinlage ausgedacht haben.

Als heurige Show zu Mitternacht trat die Bürgerwehr Niederrussbachs in passender Kleidung auf. Nachdem die Einbruchsrate in Österreich ja nicht gerade rückläufig ist (im Gegensatz zu offizieller Meinung), wurde in Rußbach zum Schutz aller Bürgerinnen und Bürger von Russbachs eine eigene Bürgerwehr gegründet. Der erste offizielle Auftritt fand am Ball in Niederrussbach statt. Den Gästen dürfte es gefallen haben - davon zeugte der nicht enden wollende Applaus und die Zugabe-Rufe! Mehr dazu auf den Fotos.

Bei der anschließenden Versteigerung konnten div. Back- und Sachwaren ersteigert werden.

Bis in die frühen Morgenstunden unterhielt die Musik die Ballbesucher.

Ein gelungener Ballabend für alle Teilnehmenden!

Auf diesem Wege möchte ich micht wieder im Namen der FF-Niederrussbach bei Allen bedanken, die uns mit ihrem Besuch, mit Geld- und Sachspenden unterstützt haben.

Der Reinerlös der Veranstaltung wird wieder zur Erhaltung des Feuerwehrbetriebes verwendet.

EIN HERZLICHES DANKESCHÖN

Fotos