_____::: EINSÄTZE 2018 :::

 

15.07.2018
Brandeinsatz (Waschmaschinenbrand)

Übersicht

Am 15.07.2018 wurde die FF-Niederrußbach mittels Pager und SMS zu einem Waschmaschinenbrand in Niederrußbach gerufen.

Die Hauseigentümerin war Gott sei Dank anwesende und bemerkte als erstes, dass die Waschmaschine zu qualmen und anschließend zu brennen begann.

Sie konnte daraufhin die Einsatzkräfte verständigen, sowie einen Nachbarn und FF-Kameraden Posch Leopold, der mit einem Feuerlöscher den Brand so lange in Schach halten bzw. sogar ganz eindämmen konnte bis die Feuerwehr vor Ort war.

Mittels Wärmebildkamera wurde der Brandherd nochmals kontrolliert und nach Begutachtung konne "Brand-Aus" gegeben werden.

Von Glück im Unglück konnte man hier sprechen, wäre die Hausbesitzerin nicht rechtzeitig aufmerksam geworden, hätte der Brand auf das Haus und angrenzende Wirtschaftsgebäude übergegriffen und erheblich größen Schaden angerichtet.

So blieb es bei geringfügigem Sachschaden und auch kein Personenschaden war zu beklagen.

Die FF-Niederrußbach konnte danach wieder ins FF-Haus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Hier noch genaue Einsatzdaten:

Alarmierung: 09:49 Uhr
Ausfahrt: 09:54 Uhr
Eingesetzte Fahrzeuge
Eingesetzte Anhänger
Einsatzkräfte
Tätigkeiten am Einsatzort: Absichern der Brandstelle, Nachlöscharbeiten
Rückkehr:  
Sonstiges:  
Fotos