_____::: EINSÄTZE 2018 :::

 

27.05.2018
Technischer Einsatz (PKW-Bergung)

Übersicht

Am 27.05.2018 wurde die FF-Niederrußbach mittels Pager und SMS zu einer PKW-Bergung nach einem Verkehrsunfall auf die B4 gerufen.

Der Fahrer eines silbernen Mitsubishi mit Horner Kennzeichen kam in Richtung Stockerau aus ungeklärter Ursache ins rechte Bankett ab, verriss das Fahrzeug und krachte gegen die Leitplanke auf der Gegenfahrbahn.

Von Glück im Unglück kann man auch hier wieder sprechen, war zu diesem Zeitpunkt Gott sei Dank kein Gegenverkehr.

Der PKW-Lenker konnte unverletzt das Fahrzeug verlassen, und mit nachfolgenden Ersthelfern die Einsatzkräfte verständigen.

Die FF-Niederrußbach sicherte die Unfallstelle ab und barg das Fahrzeug mittels Kran und Abschleppachse. Ausgelaufene Flüssigkeiten wurden gebunden und danach der PKW von der Unfallstelle abtransportiert und gesichert abgestellt.

Hier noch genaue Einsatzdaten:

Alarmierung: 19:54 Uhr
Ausfahrt: 20:03 Uhr
Eingesetzte Fahrzeuge
  • RLF-A
  • RFA-K
  • KRF-B
  • MTF
Eingesetzte Anhänger
  • Abschleppachse
Einsatzkräfte
  • 24 Feuerwehrmänner und -frauen der FF-Niederrußbach
Tätigkeiten am Einsatzort: Absichern der Unfallstelle, Bergen und Abtransportieren des Fahrzeuges, Binden von ausgelaufenen Flüssigkeiten
Rückkehr: 20:45 Uhr
Sonstiges:  
Fotos