_____::: EINSÄTZE 2018 :::

 

06.03.2018
Technischer Einsatz (PKW-Bergung)

Übersicht

Am 06.03.2018 wurde die FF-Niederrußbach mittels Pager und SMS zu einer Fahrzeugbergung im Ortsgebiet Niederrußbach gerufen.

Auf Grund der tiefen Temperaturen und des Eisregens verwandelten sich in der Nacht von 05.03. auf den 06.03. die Straßen in Niederrußbach zu einer Eislaufbahn.

Die spiegelglatte Fahrbahn war ausschlaggebend dafür, dass eine aus Oberrußbach kommende Lenkerin mit ihrem Fahrzeug von der Ölbergstraße abkam und ins angrenzende Bachbett schlitterte.

Die Lenkerin konnte sich unverletzt aus dem Fahrzeug befreien.

Die Anrainer halfen und unterstützten bei der Alarmierung der Einsatzkräfte.

Mittels Seilwinde des RLF-A konnte das Fahrzeug schnell aus dem Bachgraben geborgen werden.

Danach wurde der PKW mit der Abschleppachse vom Unfallort abtransportiert und beim FF-Haus gesichert abgestellt.

Hier noch genaue Einsatzdaten:

Alarmierung: 06:46 Uhr
Ausfahrt: 06:52 Uhr
Eingesetzte Fahrzeuge
  • RLF-A
  • RFK-A
  • KRF-B
Eingesetzte Anhänger
  • Abschleppachse
Einsatzkräfte
  • 8 Feuerwehrmänner der FF-Niederrussbach
Tätigkeiten am Einsatzort: Absichern der Unfallstelle, Bergen des Fahrzeuges, Abtransportieren und gesichertes Abstellen des PKW
Rückkehr: 07:50 Uhr
Sonstiges:  
Fotos