_____::: EINSÄTZE 2015 :::

 

16.02.2015
Technischer Einsatz (PKW-Bergung)

Übersicht

Am 16.02.2015 wurde die FF-Niederrußbach mittels Pager und SMS zu einer Traktorbergung auf die B19 Nähe Stranzendorf gerufen.

Aus noch ungeklärter Ursache kollidierten auf einer Kreuzung der B19 mit einem Güterweg ein PKW mit einem Traktor!

Der PKW und der Traktor wurden dabei ins angrenzende Feld geschleudert, der Traktor kam seitlich im Feld zu liegen!

Der PKW konnte von der FF-Stranzendorf geborgen werden und wurde von einem KFZ-Betrieb vom Einsatzort abtransportiert.

Die FF-Niederrußbach rückte als Hilfestellung für die FF-Stranzendorf mit dem RLF-A sowie mit dem Kranfahrzeug aus und konnten den Traktor mittels Seilwinde bergen und gesichert abstellen.

Auslaufende Flüssigkeiten konnten aufgefangen werden!

Gott sei Dank wurde bei diesem Einsatz niemand verletzt und so konnte die FF-Niederrußbach nach der Bergung wieder ins FF-Haus einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen!

Hier noch genaue Einsatzdaten:

Alarmierung: 08:27 Uhr
Ausfahrt: 08:32 Uhr
Eingesetzte Fahrzeuge
  • RFA-K
  • RLF-A
Eingesetzte Anhänger
Einsatzkräfte
  • 7 Feuerwehrmänner der FF-Niederrussbach
Weitere Einsatzkräfte:
  • FF-Stranzendorf
  • Polizei
  • Straßenmeisterei
Situation bei der Ankunft: PKW und Traktor kollidiert und im Feld zum Liegen gekommen
Tätigkeiten am Einsatzort: Absichern der Unfallstelle, Bergen des Traktors
Rückkehr: 09:23 Uhr
Sonstiges:  
Presse

Die NÖN-Korneuburg berichtet über den Einsatz

Fotos