_____::: EINSÄTZE 2014 :::

 

17.07.2014
Technischer Einsatz (PKW-Bergung)

Übersicht

Am 17.07.2014 wurde die FF-Niederrußbach mittels Pager und SMS zu einer PKW-Bergung auf der B4 Umfahrung Seitzersdorf/Wolfpassing gerufen.

Beim Eintreffen der Niederrußbacher Einsatzkräfte bot sich folgendes Bild:

In den Unfall waren 3 Fahrzeuge beteiligt. 2 Fahrzeuge kollidierten aus noch ungeklärter Ursache und kamen im Graben hängend zum Stillstand.

Ein weiteres Fahrzeug kam etliche Meter weiter Richtung Stockerau ebenfalls am Straßenrand zum Stillstand.

Die FF-Niederrußbach wurde von der FF-Seitzersdorf/Wolfpassing als Unterstützung bei der Bergung angefordert und konnte mittels Seilwinde und Kran die Fahrzeuge bergen und in Zusammenarbeit mit der FF-Seitzersdorf/Wolfpassing von der Unfallstelle abtransportieren.

2 beteiligte Personen mussten mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Roten Kreuz in eines der nächstgelegenen Unfallkrankenhäuser abtransportiert werden.

Nach der Fahrzeugbergung konnte die FF-Niederrußbach wieder ins FF-Haus einrücken!

Hier noch genaue Einsatzdaten:

Alarmierung: 13:01 Uhr
Ausfahrt: 13:06 Uhr
Eingesetzte Fahrzeuge
  • RFA-K
  • RLF-A
Eingesetzte Anhänger
Einsatzkräfte
  • 11 Feuerwehrmänner der FF-Niederrussbach
Weitere Einsatzkräfte:
  • Polizei
  • Rotes Kreuz
Situation bei der Ankunft: 2 PKW kollidiert und in Graben neben B4 zum Stillstand gekommen. 1 PKW ebenfalls in den Unfall involviert und auf Fahrbahn zum Stillstand gekommen.
Tätigkeiten am Einsatzort: Bergen der Fahrzeuge in Zusammenarbeit mit der FF-Seitzersdorf/Wolfpassing
Rückkehr: 14:15 Uhr
Sonstiges:  
Fotos