_____::: EINSÄTZE 2014 :::

 

12.04.2014
Technischer Einsatz (PKW-Bergung)

Übersicht

In den Mittagsstunden des 12.04.2014 wurde die FF-Niederrußbach zu einer PKW-Bergung im Ortsgebiet von Niederrußbach gerufen!

Hier ereignete sich ein folgenschwerer und tragischer Unfall.

Eine ältere Dame am Steuer eines silbernen VW Golf mit Wiener Kennzeichen verlor bei der Ortseinfahrt von Niederrußbach aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam von der Straße ab und stieß gegen zwei Fahrzeuge die geparkt auf der Abstellfläche standen.

Zur gleichen Zeit kam ein junges Pärchen aus dem angrenzenden Haus und wurde von dem ersten mitgerissenen Fahrzeug erfasst.

Der junge Mann wurde über das Fahrzeug geschleudert, die junge Dame wurde so unglücklich zwischen Fahrzeug und angrenzender Hausmauer eingequetscht, dass sie schwere Verletzungen erlitt.

Die Unfalllenkerin dürfte danach noch immer nicht die Herrschaft über ihr Fahrzeug erlangt haben und kam erst ca. 50m weiter durch Aufprall an eine angrenzende Böschungsmauer zum Stillstand.

Die junge Verunfallte wurde von Anrainern und Familie erstversorgt und dann anschließend vom Roten Kreuz Großweikersdorf weiter medizinisch betreut.

Sie wurde im Anschluß daran mit dem Notarzthubschrauber Christophorus sofort ins AKH-Wien geflogen.

Der junge Mann erlitt Gott sei Dank nur leichte Verletzungen und auf Grund der Verletzung seiner Freundin einen Schock und wurde zur Nachbetreuung ebenfalls ins nächste Krankenhaus gebracht.

Die Unfalllenkerin wurde vom Roten Kreuz Stockerau ebenfalls mit leichten Verletzungen in ein Spital gebracht.

Im Anschluß an die Rettungsarbeiten konnte die FF-Niederrußbach mittels Kran und Abschleppachse die beiden Fahrzeuge bergen und gesichert abstellen.

Wir wünschen an dieser Stelle der verunfallten jungen Dame alles Gute und hoffen auf baldige Genesung und schicken die besten Wünsche ins AKH-Wien.

Hier noch genaue Einsatzdaten:

Alarmierung: 13:20 Uhr
Ausfahrt: 13:25 Uhr
Eingesetzte Fahrzeuge
  • RFA-K
  • KRF-B
  • RLF-A
Eingesetzte Anhänger
  • Abschleppachse
Einsatzkräfte
  • 19 Feuerwehrmänner der FF-Niederrussbach
Weitere Einsatzkräfte:
  • Polizei
  • Rotes Kreuz Großweikersdorf
  • Rotes Kreuz Stockerau
  • Notarzthubschrauber Christophorus
Situation bei der Ankunft: PKW von Fahrbahn abgekommen, gegen parkende Fahrzeuge gestossen und dabei junges Paar erfasst und verletzt, Auto einige Meter weiter dann gegen Böschungsmauer geprallt und zum Stillstand gekommen!
Tätigkeiten am Einsatzort: Absichern der Unfallstelle, Bergen der Fahrzeuge
Rückkehr: 14:50 Uhr
Sonstiges:  
Fotos