_____::: EINSÄTZE 2012 :::

 

04.05.2012
Technischer Einsatz (Verkehrsunfall)

Übersicht

Am 04.05.2012 wurde die FF-Niederrußbach mittels Pager, SMS und Sirene zu einem Verkehrsunfalll mit eingeklemmter Person in Großweikersdorf gerufen.

Der PKW-Lenker, der aus dem Gewerbegebiet Großweikersdorf Richtung Horn auffahren wollte, übersah einen kommenden vollbeladenen Sattelschlepper! Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und touchierte den PKW.

Der Nissan mit Tullner Kennzeichen wurde in die angrenzenden Nebenanlagen beim Gewerbegebiet geschleudert, der Lenker wurde dabei eingeklemmt!

Beim Eintreffen der FF-Niederrußbach war die FF-Großweikersdorf bereits dabei den Verletzten zu befreien, das Rote Kreuz hatte bereits mit den Erste-Hilfe-Maßnahmen begonnen.

Unter Zuhilfenahme der Schere konnte das Dach des PKW entfernt werden um eine schonendere Bergung zu ermöglichen!

Währenddessen übernahmen der Notarzt des Notarztwagens sowie das Rettungspersonal des mittlerweile eingetroffenen Rettungshubschraubers Christophorus die medizinische Versorgung.

Das Unfallopfer mußte noch am Unfallort reanimiert werden - was auch gelang. Nachdem der Verunfallte stabilisiert werden konnte, wurde er mit dem Notarzthubschrauber mit Verletzungen unbekannten Grades mit dem Notarzthubschrauber ins nächstegelegene Unfallkrankenhaus abtransportiert.

Der LKW-Lenker erlitt einen leichten Schock und wurde ebenfalls von den vor Ort befindlichen Helfern betreut.

Im Anschluß daran übernahm die FF-Großweikersdorf die Bergung und den Abtransport des verunfallten PKW und des LKWs. Die FF-Niederrußbach konnte an dieser Stelle den Einsatzort Richtung Feuerwehrhaus wieder verlassen.

Während den Rettungs- und Bergungsmaßnahmen mußte die B4 auf der Durchfahrt Großweikersdorf gesperrt werden, der Verkehr wurde über das Ortsgebiet Großweikersdorf umgeleitet.

Hier noch genaue Einsatzdaten:

Alarmierung: 06:14 Uhr
Ausfahrt: 06:18 Uhr
Eingesetzte Fahrzeuge
  • RLF-A
  • KRF-B
Eingesetzte Anhänger
Einsatzkräfte
  • 12 Feuerwehrmänner der FF-Niederrussbach
Weitere Einsatzkräfte:
Situation bei der Ankunft: PKW mit LKW kollidiert, eingeklemmte Person im PKW
Tätigkeiten am Einsatzort: Unterstützung der bereits vor Ort befindlichen Einsatzkräfte der FF-Großweikersdorf mit dem hydraulischen Rettungssatz
Rückkehr: 07:20 Uhr
Sonstiges:  
Fotos