_____::: EINSÄTZE 2012 :::

 

08.04.2012
Technischer Einsatz (Verkehrsunfall)

Übersicht

Am 08.04.2012 wurde die FF-Niederrußbach mittels Pager, SMS und Sirene zu einem Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person auf der B4 Richtung Großweikersdorf alarmiert.

Der Fahrzeuglenker eines PKW verlor aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug, überschlug sich und blieb in der angrenzenden Böschung auf dem Dach liegen.

Beim Eintreffen der FF-Niederrußbach war die ebenfalls zum Einsatz alarmierte FF-Großweikersdorf bereits dabei den Verletzten zu versorgen und aus dem Fahrzeug zu befreien. Die Person konnte ohne technische Hilfsmittel aus dem PKW gerettet werden, und wurde im Anschluß vom Notarztwagen mit Verletzungen unbestimmten Grades ins nächstgelegene Unfallkrankenhaus abtransportiert.

Die FF-Großweikersdorf kümmerte sich um die Bergung des Fahrzeuges, die FF-Niederrußbach konnte unverrichteter Dinge wieder ins FF-Haus einrücken!

Hier noch genaue Einsatzdaten:

Alarmierung: 02:34 Uhr
Ausfahrt: 02:39 Uhr
Eingesetzte Fahrzeuge
  • RLF-A
  • KRF-B
  • MTF
Eingesetzte Anhänger
Einsatzkräfte
  • 24 Feuerwehrmänner der FF-Niederrussbach
Weitere Einsatzkräfte:
Situation bei der Ankunft: PKW liegt auf Dach in Böschung
Tätigkeiten am Einsatzort: Unterstützung der bereits vor Ort befindlichen Einsatzkräfte der FF-Großweikersdorf
Rückkehr: 03:20 Uhr
Sonstiges:  
Fotos