_____::: EINSÄTZE 2011 :::

 

25.08.2011
Technischer Einsatz (Menschenrettung)

Übersicht

Am 25.08.2011 wurde die FF-Niederrußbach mittels Pager, SMS und Sirene zu einer Menschenrettung auf der B4 nach Seitzersdorf/Wolfpassing gerufen.

Der Fahrer eines VW Golf kam von der B4 ab, überschlug sich mehrere Male und kam im angrenzenden Acker zum Stillstand.

Die FF-Niederrußbach sicherte die Unfallstelle ab, und half den bereits vor Ort befindlichen Einsatzkräften der FF-Seitzersdorf/Wolfpassing, FF-Zissersdorf, FF-Stockerau sowie dem Roten Kreuz und Polizei bei der Menschenrettung, sowie bei der Suche nach einer möglichen vermißten Person, was sich als falsch herausstellte.

Die verletzte Person wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins nächstgelegene Unfallkrankenhaus abtransportiert.

Die FF-Niederrußbach barg mit dem Kran das Fahrzeug und transportierte es von der Unfallstelle ab und stellte es gesichert ab.

Hier noch genaue Einsatzdaten:

Alarmierung: 00:15 Uhr
Ausfahrt: 00:20 Uhr
Eingesetzte Fahrzeuge
  • RFA-K
  • KRF-B
  • RLFA
Eingesetzte Anhänger
Einsatzkräfte
  • 19 Feuerwehrmänner der FF-Niederrussbach
Weitere Einsatzkräfte:
Situation bei der Ankunft: PKW von Fahrbahn abgekommen, mehrmals überschlagen und in Acker zum Stillstand gekommen.
Tätigkeiten am Einsatzort: Absichern der Unfallstelle, Hilfeleistung für die bereits vor Ort befindlichen Einsatzkräfte, Abtransportieren des Fahrzeuges
Rückkehr: 01:30 Uhr
Sonstiges:  
Fotos