_____::: EINSÄTZE 2011 :::

 

04.06.2011
Brandeinsatz (Küchenbrand)

Übersicht

Am 04.06.2011 wurde die FF-Niederrußbach um die Mittagszeit mittels Pager, SMS und Sirene zu einem Brandeinsatz in Inkersdorf gerufen.

Die Mikrowelle im Haushalt in der Küche dürfte Brandverursacher und Brandauslöser gewesen sein.

Die Nachbarn konnten für eine gewisse Zeit das Feuer mit einigen Feuerlöschern in Schach halten, mussten dann aber auf Grund der ständig steigendenden Hitze und den Brandgasen das Haus verlassen.

Dies stellte sich aber als äußerst hilfreich dar, da somit ein größerer Brand sicherlich vermieden werden konnte.

Die ersten Atemschutztrupps der Feuerwehr Niederrußbach und Stetteldorf konnten den Brand schnell in den Griff bekommen suchten im Anschluß daran die Räume nach weiteren Glutnestern ab. Auch der Dachboden wurde auf ein Durchdringen der Flammen bzw. der Glutnester kontrolliert.

Am selben Tag konnte dann noch Brand-Aus gegeben werden.

Hier noch genaue Einsatzdaten:

Alarmierung: 12:08 Uhr
Ausfahrt: 12:12 Uhr
Eingesetzte Fahrzeuge
  • RLFA
  • KRF-B
  • MTF
Eingesetzte Anhänger
  • Atemschutzanhänger
Einsatzkräfte
  • 28 Feuerwehrmänner und -frauen der FF-Niederrussbach
Weitere Einsatzkräfte:
Situation bei der Ankunft: Brand in Küche von Wohnhaus
Tätigkeiten am Einsatzort: Löschen des Brandes, Absuchen nach Glutnestern, Kontrolle und kurze Brandwache
Rückkehr: 13:10 Uhr
Sonstiges:  
Fotos