_____::: EINSÄTZE 2010 :::

 

26.01.2010
Technischer Einsatz (PKW-Bergung)

Übersicht

Am 26.01.2010 wurde die FF-Niederrussbach bereits zum dritten Mal innerhalb kurzer Zeit zu einer PKW-Bergung auf der B4 gerufen.

Das Wetter und der ständig beginnende und andauernde Schneefall haben die Straßen fest in Griff. Die Straßenmeistereien tun ihr Bestes um dem Schnee Herr zu werden.

Der Lenker eines Klein-Transporters kam wegen Unachtsamkeiten auf verschneiter Fahrbahn auf den rechten Fahrbahnrand, verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und stürzte die Böschung hinunter und kam auf der Fahrerseite zu liegen.

Der Fahrer wurde nicht verletzt, er konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien.

Die FF-Niederrussbach konnte das Fahrzeug wieder auf die Reifen stellen. Nach kurzer Begutachtung des Fahrzeugzustandes und Wechseln eines kaputten Reifens konnte der Fahrer sogar seine Fahrt in die Werkstatt fortsetzen.

Hier noch genaue Einsatzdaten:

Alarmierung: 08:28 Uhr
Ausfahrt: 08:33 Uhr
Eingesetzte Fahrzeuge
  • RLFA
  • KF-A
Eingesetzte Anhänger
Einsatzkräfte
  • 10 Feuerwehrmänner und -frauen der FF-Niederrussbach
Situation bei der Ankunft: Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen, über Böschung gestürzt, im Graben auf der Fahrerseite zu liegen gekommen
Tätigkeiten am Einsatzort: Absichern der Unfallstelle, Bergung des PKWs
Rückkehr: 09:05 Uhr
Sonstiges:  
Fotos